Champagner

Caudalies – Blanc de Blancs | De Sousa

3. April 2020
Cuvée des Caudalies | De Sousa | Grand Cru Avize | 60 Jahre alte Reben

Viele sprechen über Biodynamik und wagen zarte Experimente. De Sousa hingegen arbeitet seit 20 Jahren ökologisch und seit 10 Jahren demeter-zertifiziert biodynamisch. Der Cuvée des Caudalies wird überdies aus 50-60 Jahre alten Reben gewonnen, zu 100% in Eichenfässern ausgebaut und besteht aus 50% aus Reservewein einer Solera. Er wird 4 Jahre auf der Hefe gelagert und nicht filtriert. So viele Besonderheiten in einem Produkt. Das ist De Sousa!

932 / 1000 Perlen

Auge 43/50 – Nase 175/200 – Mund 165/200 – Besonderheit 50/50 + 500 Basisperlen

Weiterlesen

Interview

10 Fragen an Christian Forget (Paul Bara)

7. April 2020
Christian Forget | Kellermeister von Paul Bara | Bouzy | Montage de Reims

Christian Forget (Foto Paul Bara)

Christian Forget ist Kellermeister bei Paul Bara aus Bouzy. Seine Frau Chantal Bara führte bis vor kurzem das Haus und hat es unlängst an ihre jüngere Schwester Evelyne übergeben. Christian hat unter Baul Para gelernt und den Stil des Hauses über die Jahrzehnte weitergeführt und verfeinert. Er verzichtet auf die Malolaktische Gärung und erschafft damit besonders frische, saftige Champagner, die keineswegs säurelastig sind.

Die Weinbereitung erfordert eine ständige Anpassung an die Trauben, und was als Routine erscheinen könnte, ist weit davon entfernt.

Christian Forget

Weiterlesen

Salziges

Tramezzini mit Tartar von der Rotbarbe

3. April 2020
Tramezzini mit Tartar von der Rotbarbe und Thaispargel

Feine, kleine Tramezzini sind ein wunderbarer Begleiter für Champagner. Buttriger Toast, gefüllt mit einem zarten Tartar von der Rotbarbe, eine erfrischende Vinaigrette mit Ingwer und knackig-grüner Thaispargel für etwas Biss. Köstlich!

Weiterlesen

Häuser & Winzer

De Sousa

1. April 2020
Logo von De Sousa | Avize | Côte des Blancs

Kompakt

Das Haus De Sousa hat eine der spannendsten Geschichten der Champagne zu bieten. Sie beginnt zur Zeit des ersten Weltkriegs als Manuel de Sousa, ein Portugiese, eingezogen wird um an der Seite seine französischen Brüder gegen die Deutschen zu kämpfen. Er übersteht Verdun und holt nach dem Krieg seine Frau nach Frankreich um in Avize eine Familie zu gründen.

Weiterlesen

Gemeinden

Avize

31. März 2020
Avize / Côte des Blancs / Grand Cru

Avize ist eine Grand Cru Lage in der Côte des Blancs und gute 11km Épernay entfernt. Mit seinen 268 Hektar Rebfläche gehört Avize bereits zu den großen Lagen der Champagne. In der Côte des Blancs wird hauptsächlich Chardonnay angebaut – in Avize sogar zu 100%.

Weiterlesen

Häuser & Winzer

Charles Heidsieck

30. März 2020
Logo von Charles Heidsieck | Reims | Montagne de Reims

Kompakt

Die Geschichte von Charles Heidsieck ist eigentlich die Geschichte vom Haus Heidsieck, dass sich 70 Jahre nach der Gründung 1785 in 3 Häuser aufteilte: Piper-Heidsieck, Heidsieck-Monopol und Charles Heidsieck. 

Aber der Reihe nach. 

Weiterlesen

Salziges

Bauernterrine mit Apfel und Pistazie

27. März 2020
Bauernterrine mit Apfel und Pistazie

Bauernterrine hört sich profan an, kann aber etwas ganz feines sein. Wie viele unserer Gerichte lässt sich auch dieses sehr gut vorbereiten, so dass man sich Abends voll auf seine Gäste konzentrieren kann. Diese Terrine ist ein schöner Begleiter zu einem kräftigen Champagner mit Apfelnoten.

Weiterlesen

Champagner

Brut Réserve | Charles Heidsieck

26. März 2020
Emmanuel Pithois | Grand Cru | 1/3 Pinot Noir , 1/3 Chardonnay & 1/3 Pinot Meunier | Assemblage aus 60 Crus | 40% Reserveweine - mind. 10 Jahre alt

Der Brut Réserve von Charles Heidsieck gehört zu den besten „Standart“-Champagnern der großen Häuser. Er wird aus 60 Crus und Jahrgängen zusammengestellt. Die 40% Reserveweine sind mindestens 10 Jahre alt. Nach 5 Jahren auf der Hefe wird der Brut Réserve mit 11g pro Liter dosiert.

905 / 1000 Perlen

Auge 45/50 – Nase 155/200 – Mund 165/200 – Besonderheit 40/50 + 500 Basisperlen

Weiterlesen

Gemeinden

Reims

25. März 2020
Notre-Dame de Reims

Reims ist die die größte Stadt in der Champagne und gemeinsam mit Épernay das Zentrum der Champagnerherstellung. Unter der Stadt verläuft ein mehr als 200 km langes Netzt aus Kellern, Tunneln und Gewölben. Die 20-40 Meter tiefen Keller wurden teilweise bereits von den Römern angelegt. Damals größtenteils zur Förderung der Kreide als Baustoff, später – im Verlauf der Jahrhunderte – auch zum Lagern von Wein, in Kriegszeiten allerdings auch als unterirdische Krankenhäuser, Schulen und Küchen.

Weiterlesen

Salziges

Austern mit Gurken-Fenchel-Vinaigrette

20. März 2020
Austern mit Gurken-Fenchel-Vinaigrette

Austern & Champagner: Diesmal haben wir wunderbar frische Austern mit einer Gurken-Fenchel-Vinaigrette kombiniert. Der Säuregehalt der Vinaigrette, das Salz und das Jod der Auster passen sehr gut zu Champagner der säurebetont, trocken und salzarm ist, wie Zero Dosage / Brut Nature Champagner. Zum Beispiel die brillanten „5 Sens“ von Olivier Horiot aus Les Riceys.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen