Kategorie

Champagner

Alle Champagner die wir verkostet und getestet haben finden sich in dieser Kategorie chronologisch geordnet.
Einen Überblick über alle Champagner findet sich ebenfalls in der Rubrik: Champagner von A-Z

Champagner

Récolte Noire | Dosnon

15. Januar 2020
Récolte Noire | Dosnon | 100% Pinot Noir | Autre Cru Avirey-Lingey | Côte des Bar

Das Haus Dosnon ist für seine eigenwilligen, charakterstarken Champagner bekannt. Grund genug sich das mal genau anzuschauen. Als erstes haben wir uns einen reinsortigen Pinot Noir ausgesucht, der hier Récolte Noire heißt.

Weiterlesen

Champagner

Meunier Brut Rosé | Salmon

8. Januar 2020
Meunier Brut Rosé | Salmon | 100% Pinot Meunier | Autre Cru Chaumuzy | Montage de Reims

Wir lieben Pinot Meunier. Vielleicht liegt es daran, dass wir immer das Besondere suchen und reine Meuniers per se schon etwas Besonderes sind – es gibt einfach nicht so viele. Und jetzt haben wir hier die Familie Salmon, die sich auf Meunier spezialisiert hat. In ihrer Collection finden sich 4 reine Meuniers, darunter 2 Rosés. Also: Zeit für unseren ersten Meunier Rosé!

Weiterlesen

Champagner

Millésime 3 Cépages | Betrand-Delespierre

1. Januar 2020
aMillésime 3 Cépages 2004 | Bertrand-Delespierre | Cuvée: Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay | Premier Cru Chamery | Montage de Reims

Bei uns kommen immer besondere Champagner auf den Tisch. Zum diesjährigen Jahreswechsel kam allerdings ein ganz besonderer Jahrgangschampagner aus dem Keller. Der Millésime 3 Cépages (3 Trauben) aus dem Haus Bertrand-Delespierre von 2004. Er lag satte 14 Jahre auf der Hefe bevor er degorgiert und mit 2g Zucker pro Liter dosiert wurde.

Weiterlesen

Champagner

Comtesse Marie de France | Paul Bara

25. Dezember 2019
Comtess Marie de France | Paul Bara | 100% Pinot Noir | Grand Cru Bouzy | Montage de Reims

Wow! Das war unser erster Gedanke nach der Verkostung – was ein toller Champagner! Wir wüssten, dass Paul Bara eine Legende ist, und der Comtesse de Marie de France unter Champagner-Freunden eine hohe Beliebtheit hat, aber umgehauen, hat er uns trotzdem.

Altern ist ein wichtiges Argument im Maison Bara. Geduld …

Paul Bara

Weiterlesen

Champagner

Rosé de Saignée | Morel

18. Dezember 2019
Morel Père et Fils | Rosé de Saignée | 100% Pinot Noir | Les Riceys | Còte des Bar

Das Haus Morel hat seine Wurzeln im Rosé, dem Stillwein. Das man sich hier seit über 150 Jahren mit Rosé aus Pinot Noir beschäftigt merkt man an allen Ecken. Und davon gibt es zum Glück einige. Ein besonderes Erlebnis.

Wir arbeiten umweltfreundlich und nachhaltig, um den Weinberg für zukünftige Generationen zu bewahren.

Morel Père & Fils

Weiterlesen

Champagner

Brut Tradition | Jean Lallement

11. Dezember 2019
Jean Lallement et Fils | Brut Tradition 1

Man sagt, dass der Brut Tradition den Standart eines Hauses festlegt. Er ist sozusagen die Pflicht. Alle anderen Erzeugnisse sind die Kür. Wenn dem so ist, müssen wir wohl die anderen Champagner von Jean Lallement et Fils auch probieren, denn der Brut Tradition ist außergewöhnlich gut.

Für einen richtig guten Champagner, braucht man richtig gute Trauben. Daher arbeiten wir im Weinberg mit traditionellen Methoden die so wenig wie möglich in die Umgebung eingreifen und so das Terroir respektieren.

Jean Lallement

Weiterlesen

Champagner

Blanc de Noirs | René Jolly

4. Dezember 2019
René Jolly | Blanc de Noirs | 100% Pinot Noir 1

Der Blanc de Noirs von René Jolly aus Landreville (Côte de Bar) wird zuerst für 2-5 Monate im Eichenfass ausgebaut, bevor er für weitere Monate in emaillierte Edelstahltanks kommt. Danach wird er, je nach Jahr, 3-9 Jahre auf der Hefe gelagert, bevor der mit 10g Zucker pro Liter versandfertig gemacht wird.

Das großzügige und manchmal schwierige Klima, die Keller aus hartem Kalkstein, Kieselsteinen und die Arbeit der Menschen prägen unsere Champagner.

René Jolly

Weiterlesen

Champagner

L’Héritage | Pierre Trichet

27. November 2019
Pierre Trichet - L'Héritage | 100% Chardonnay

Der L’Héritage von Pierre Trichet aus Trois-Puits (Montage des Reims) ist ein wunderbarer Blanc des Blancs der angenehm mit 7,8g/l dosiert ist. Nach 4-5 Jahren auf der Hefe wird er degorgiert, noch weitere 6 Monate ruhen gelassen und kommt erst dann in den Verkauf.

Ich mag Champagner mit Ecken und Kanten. Ich suche nicht nach Perfektion, sondern nach Charakter.

Pierre Trichet

Weiterlesen

Champagner

Pur Meunier | Larnaudie-Hirault

20. November 2019
Larnaudie-Hirault - Pur Meunier | 100% Meunier 1

Der Pur Meunier von Larnaudie-Hirault aus Trois-Puits (Montage des Reims) besteht, wie der Name verspricht, aus 100% Pinot Meunier. Der erste Champagner dieser Art den wir bewusst verkosten.

Alle Stufen unserer Champagnerherstellung werden in unserem Weingut durchgeführt, so dass wir authentische Champagner anbieten können, die unserem Terroir treu bleiben.

Larnaudie-Hirault

Weiterlesen

Champagner

Orpair | Vauversin

13. November 2019
Vauversin Orpair Blanc de Blancs 1

Orpair von Laurent Vauversin ist ein Non-Blend Blanc de Blancs der eigentlich ein Millésime ist, es aber nicht auf dem Etikett stehen hat. Nach der Ernte wird er ein Jahr im Holz vergoren, und anschließend 6 Jahre auf der Hefe gelassen. Danach wird er mit 4-5g/l dosiert. Seit 2014 ist Vauversin bio-zertifiziert. Unser Oprair von 2013 trägt daher noch nicht dieses Gütesiegel.

Ziel meiner Champagner ist es, die Reinheit des Terroirs von Oger wiederzufinden. 

Laurent Vauversin

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen